Geld verdienen mit eigenen Interessen

 

Wie Sie mit Ihrem Hobby, Ihrem Beruf oder Ihren Interessen ein Zusatzeinkommen von Zuhause aus erzielen

Wonach wird im Internet gesucht? Nach Problemlösungen.
Neben Musik, Videos und Spielen, wird in Suchmaschinen meistens nach Lösungen und Kursen zu bestimmten Problemen gesucht.
Hier liegt Ihre Chance:

Egal was Sie beruflich machen oder welches Hobby Sie haben oder welche Lebenserfahrungen Sie machen. In dem einen oder anderen Gebiet haben Sie mehr Ahnung als andere.

Egal ob Arzt, Banker, Gärtner oder Kaufmann. Sie können anderen Lösungen für deren Probleme anbieten, weil Sie sich in Ihrem Gebiet auskennen.
Oder Sie lieben Modellbau? Sind sprachbegabt? Sie spielen ein Instrument?……

Wie Sie IHR Wissen zu einem Kurs aufbereiten und damit anderen Menschen helfen und dabei Geld verdienen können, lernen Sie HIER.

Das Lustige: Letztendlich macht der Kurs genau das, was er selbst unterrichtet!!!!!
Der Autor beschäftigt sich mit dem Thema Geld verdienen, verfasst dazu einen Kurs, den er genauso aufbaut, wie er ihn unterrichtet. Am Ende des Kurses können Sie selbst einen Kurs entwerfen, der identisch aufgebaut ist. Natürlich zu einem Thema, das Ihren Interessen und Kenntnissen entspricht. Und das in nur 72 Stunden!!!!!

Wiederum muss man fairerweise sagen, dass die Versprechungen im Verkaufsvideo etwas hochgegriffen sind. Nach eigenen Erfahrungen sind zu Beginn 200-300€ pro Monat realistisch. Das hängt natürlich auch vom gewählten Thema ab.
Dafür haben Sie aber nur 72 Stunden Arbeit. Und damit verdienen Sie Monat für Monat. Wenn es nicht reicht, können Sie natürlich einen zweiten Kurs erstellen. Die Vorgehensweise ist ja immer gleich.
Die Kosten für den Kurs(97€)haben Sie damit schon im ersten Monat wieder raus.
Ach ja…..der Preis bleibt bei 97€. Die Drohung, dass der Kurs demnächst 597€ kosten wird, ist entgegen der Behauptung im Verkaufsvideo natürlich ein Marketinginstrument.

Das 72-Stunden-Business

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>